Bilder mit Linux für performantere Webseiten optimieren

Bilder mit Linux für performantere Webseiten optimieren

Moin. Hier eine fixe Kurzanleitung, wie man als ambitionierter Performance-Junkie mit dem Weltklasse Open-Source (GPLv3) Konsolen-Mehrkern-Stapelbild-Resizer/Rotator/Optimizer imgp auf einem Linux-System Gassi gehen kann, um Bilder (JPG, PNG) für Webanwendungen so gut wie verlustfrei, performanter und dadurch auch suchmachinenoptimierter bereitstellen kann.

Beispiel Ubuntu 18.04 LTS Webserver mit installiertem WordPress CMS ink einige hunderte, hochauflösende Bilder:

# imagp installiert:
aptitude install python3-pillow
aptitude install imgp

# Anzeige momentaner Ordnergröße des Wordpress Upload-Ordners
du -sh /srv/vhosts/rootlichtviertel/live/pub/wp-content/uploads/
980M    /srv/vhosts/rootlichtviertel/live/pub/wp-content/uploads/

# Wordpress Upload-Ordner für die Bildoptimierung anvisieren:
imgp -e -p -wr /srv/vhosts/rootlichtviertel/live/pub/wp-content/uploads/

# Benutzte Flags
-e= Exif-Dateien löschen | -p= Optimieren | -w= Vorhandene Dateien Überschreiben | -r= Rekursiv

# Anzeige der Ordnergröße des Wordpress Upload-Ordners nach der optimierung
du -sh /srv/vhosts/rootlichtviertel/live/pub/wp-content/uploads/
813M    /srv/vhosts/rootlichtviertel/live/pub/wp-content/uploads/