Autor: Chill-n-Grill

Wire – End-zu-End verschlüsselter Open-Source Messenger

Au Wire – ist neben dem beliebten Signal-Messenger ein weiterer, sehr guter und äußerst schicker Open-Source (GPLv3) Messenger mit stabiler Komplett-Verschlüsselung. Das Tool besticht durch Funktionen wie den Multi-Device-Support für End-zu-End-Verschlüsselung, abgesicherte Audio-/Videoanrufe und frommen Gruppenunterhaltungen. Den sicheren Messenger gibt es für Android, iOS, Mac, Windows und als  Webanwendung für die gängigsten Browser hier zum...

Read More

Teleport – Ultrascharfer SSH Server für Cluster und Multiuser

Joga Teleport – Neu gedroppter, in Go geschriebener Open-Source (Apachev2) SSH-Server der speziell für Cluster und Multi-User-Battle-Umgebungen konzipiert wurde. Das Programm kann die SSH-Nodes per Kommandozeile oder über ein eingebautes Web-Interface managen und nebenbei können alle Sessions aufgezeichnet und wieder ansehen werden. Das hier eingebaute Video erklärt euch schnell die...

Read More

Rocket.Chat – Open-Source Chatsystem mit fetten Powermoves

Rocket.Chat ist der neue, Feature-reiche Papa unter den Plattformübergreifenden Open-Source Chatsystemen. Mit Funktionen wie Live-Chat, Video-Konferenz, File- und Screensharing bringt er so manchen Kostenpflichtigen Anbieter zum schwitzen. Das in Javascript geschriebene Chatprogramm hat ein aufgeräumtes Userinterface, eine sehr engagierte Community und die Dokumentation ist voll knorke. Ein paar weiterer schnukkeliger Eigenschaften: Volltextsuche LDAP Anbindung Chatbot Support (Hubot) Media Embeds und Linkvoransicht Public Channels & Private Gruppen Mobile Apps für Android und Iphone Über 22 Sprachen werden unterstützt WordPress/Drupal Plugins (Auf der Roadmap) WebRTC, Multi-users Video Gruppen Chat & Jitsi-Integration...

Read More

WordPress Security Check mit WPScan

Wer es des öfteren mit dem WordPress CMS treibt, der kann mit dem Open-Source Security-Scanner WPScan schön seine WordPress-Installationen nach Sicherheitslücken und Misskonfigurationen abklopfen. WPScan ist in Ruby geschrieben, läuft auf Unix-Maschinen, wird über die Kommandozeile (CLI) bedient und checkt Remote und ungeniert die Anfälligkeiten von Themes, Plugins, und Benutzer. Wer kein Bock hat, sich den Sicherheitsscanner inklusive Ruby-Interpreter auf den eigenen Rechner zu installieren, der kann sich folgende Linux-Live Penetration-Distro reinziehen: Kali Linux BackBox Linux Matriux Linux Cyborg Linux BlackArch Linux Samurai WTF Linux Parrot Security OS Linux PS: Ein weiterer, sehr neuer und sehr modularer WordPress Security-Scanner findet ihr auf...

Read More

Shogun – Der rappende Schotte

Vulcan ist n runder Underground Rap, der hier im Video von dem talentierten schottischen Rapper Shogun abgefeuert wird. Ich versteh zwar fast nichts was der Milchbubi da rappt aber der Flow kommt ziemlich...

Read More