Lakka – Linux Open-Source Retro Game Konsole

Lakka – Linux Open-Source Retro Game Konsole

Lakka – Einfach zu installierende Linux Open-Source (CC BY-SA 4.0) Retro Game Konsole für den Computer.

Zum Einrichten benötigt man keine Linux Skills. Gemütlich das System auswählen auf welches Lakka  laufen soll, Image downloaden, installieren, den Joy-Stick-of-Love anschließen und fertig ist die Do-iT-Yourself Konsole. Die Dokumentation zur Installation und Konfiguration ist sehr reichhaltig bebildert (yeah!) und übersichtlich strukturiert.

Die ROM’S zu den jeweiligen Konsolen müsst ihr euch aus rechtlichen Gründen selbst zusammensuchen, was aber nach einem schnellen Testsuchdurchlauf nicht schwer zu sein scheint.

Einige Konsolen-Emuliermöglichkeiten:

  • Super Nintendo (SNES)
  • Nintendo DS
  • Nintendo 64
  • Neo Geo Pocket / Color
  • NES / Famicom (Nestopia)
  • Atari 2600 / 7800 / Jaguar
  • Game Boy / Game Boy Color / Game Boy Advance
  • Sega Master System / Game Gear / Mega Drive / CD
  • Playstation
  • PlayStation Portable (PSP)

Neben dem PC ackert Lakka geschmeidig auf:

  • CuBox-i
  • Cubieboard 2
  • Cubietruck
  • HummingBoard
  • Raspberry/Banana Pi
  • Weitere Systeme sollen folgen