Froxlor – Effektives Server Management Panel

Froxlor – Effektives Server Management Panel

Froxlor ist ein recht neues Open-Source (GPLv2) Server Management Panel das Linux-Server Admins bei der Administration und der Bereitstellung von Server-Diensten wie z.B Mysql-Datenbanken, Webserver, DNS u.v.m. für User/Kunden unterstützt.

Das Admin Panel ist sehr einfach über eine Weboberfläche zu installieren und läuft trotz Beta-Status bei einem ersten Versuchslauf stabil seine Runden. Es gibt sogar fertig geschnürrte Pakete für Debian  und Gentoo Systeme.

Froxlor – Ansicht Einstellungen für User/Kunden
Bild - Froxlor - Open-Source Linux Server Management Panel Einstellungen

Unterstützte Dienste:

  • Webserver (Apache 2, Lighttpd, Nginx)
  • Nameserver (BIND, PowerDNS)
  • FTP-Server (ProFTPD, PureFTPd)
  • Webstatistiken (Webalizer, AWStats)
  • Mailserver (Postfix/Dovecot, Postfix/Courier, Exim)

Top Features:

  • Cronjob und Quota-Einstellungen
  • Eingebautes Support-Ticket System
  • Perl/PHP Support via SuEXEC/FastCGI und PHP-FPM
  • Mehrere IPv4/IPv6 Adressen per Domain (Multistack)
  • Individuelle PHP-, und SSL-Einstellungen per Domain
  • Webstatistiken mit Webalizer oder AWStats

Alternative Server Management Panels: Ajenti Admin Panel und OpenPanel