Kostenlos Kalender und Kontakte synchron halten mit Baikal

Kostenlos Kalender und Kontakte synchron halten mit Baikal

Mit Baikal, dem ballaststoffarmen und kostenlosen (GPLv3) CalDAV (Kalender) und CardDAV (Kontakt) Server kann man sich nach allen Regeln des „Datenschutzes“ (ja das Wort existiert „noch“) spielend leicht eine Synchronisationsstation von Kalender und Adressdaten auf den eigenen Server drauf hauen. Die Installation ist absolut einfach: Einen Webserver (z.B Apache/NginX) überreden, sich mit PHP und Mysql/SQLite kurz zu schließen und schon sind exzessive Synchronisationspartys angesagt.

Das Projekt ist zwar noch ziemlich neu, lief aber in einem schnell angelegten Testlauf mit Thunderbird und Android sher stabil.

Baikal – Minimalistische Weboberfläche
Bild Baikal - Kostenloser caldav Carddav Synchronisationsserver

Wenn euch der Owncloud Server für die Kontakt und Kalender Synchronisation zu fett ist, ihr aber trotzdem aus den fiesen Fängen von Google und Co. entfliehen wollt, seit ihr mit dem Baikal Server bestens bedient.

Softwarevoraussetzung:

  • Webserver (Apache/NginX)
  • Datenbank (MySQL, SQLite)
  • Ab PHP5.3.1